Produktsuche

Farben
black / limone
black / blue
black / lightblue
black / black
Die deutsche Verkehrswacht empfiehlt aus Sicherheitsgründen, Kindersitze hinter dem Fahrer zu montieren, da die Kinder bei einem eventuellen Unfall sicherer sitzen. Wir haben diese und weitere Sicherheitsaspekte bei der Entwicklung unseres QUADRIGA Kindersitzes einfließen lassen. Dazu gehören ein Drei-Punkt-Sicherheitsgurtsystem mit Magnetschloss sowie verstellbare Fußrasten inklusive Fußschlaufen. Der Kindersitz ist außerdem mit einem Fach für einen Regenschutz (als Zubehör erhältlich) sowie einem Universalbefestigungssystem, welches es erlaubt, den Kindersitz mit vielen gängigen Rahmentypen zu verbinden, ausgestattet. Der neuentwickelte QUADRIGA Kindersitz hat alles, was das Radfahren mit Kind einfacher und sicherer macht. Über das „K-LINK“ System lässt er sich mit vielen unserer E-Bikes sofort und werkzeugfrei verbinden.

Dazu ist der KETTLER QUADRIGA Kindersitz mit einem Fach für den Regenschutz und einer überaus stabilen Befestigung am KETTLER Aluminium Rahmen verbunden (optional auch für ältere Modelle mit Adapter erhältlich). Über das „K-LINK" System lässt er sich mit vielen KETTLER E-Bikes sofort und sicher verbinden.


Spezifikationen Quadriga Kindersitz:

  • 3 Punkt-Gurtverschluss von Fidlock (Magnet-Sicherheitsgurtschloss)
  • Neigung in 3 Positionen verstellbar
  • Polster aus EVA (weich, stoßabsorbierend und wasserabweisend)
  • Fach für Regenschutz
  • ergonomische Form (Helmaussparung)
  • verstellbare Fußrasten und Fußschlaufen
  • integrierter Reflektor
  • MonkeyLink Adapter für Rücklicht (Rücklicht als Zubehör erhältlich)
  • spezieller Adapter für Kettler Quadriga (optional)

Bedienungsanleitung Quadriga Kindersitz zum Download

Bedienungsanleitung K-Link Halter für Quadriga Kindersitz zum Download

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers **Ersparnis gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers

Irrtümer, Tippfehler, Liefermöglichkeiten und technische Änderungen vorbehalten. Farbabweichungen möglich. Stand: Februar 2020